Mittwoch, 5. November 2008

hängengebliebenen Druckauftrag unter WinXP löschen

Problem:
Unter Windows XP bleiben ab und zu Druckaufträge hängen, die sich auch als Administrator und nach einem Neustart nicht löschen lassen (z.B. weil der Drucker nicht mehr erreichbar ist).

Lösung:
- Unter Start-->Ausführen die Dienste-Konsole "services.msc" aufrufen.
- Den Dienst "Druckerwarteschlange" heraussuchen, markieren und oben auf die "Stop"-Schaltfläche klicken; der Dienst wird angehalten.
- Im Windows-Explorer das Verzeichnis "C:\WINDOWS\system32\spool\PRINTERS" heraussuchen und alle darin enthaltenen Dateien löschen; damit sind alle Druckaufträge (auf allen installierten Druckern!) gelöscht.
- In der Dienste-Konsole jetzt den Dienst "Druckerwarteschlange" wieder starten, über die "Play"-Schaltfläche.

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home